Heike Stockhaus

arbeitet seit 30 Jahren als Kuratorin der Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg und organisierte zahlreiche Ausstellungsprojekte zur Kunst der klassischen Moderne und der Gegenwart. Sie hat unterschiedliche didaktische Konzepte entwickelt mit dem Ziel, junge Menschen zur Partizipation an und der emanzipatorischen Gestaltung von Gesellschaft durch Kunst zu ermutigen.


Ariane Bethusy-Huc

geboren 1977 in Hannover, hat Ethnologie und Medientheorie studiert und ist seit 2001 als Filmerin und Videographin tätig. Sie schöpft ihre Darstellungsmuster aus der Beschäftigung mit Ethnologie und visueller Anthropologie.


www.arianebethusy.de

Arne Lösekann

geboren 1977 in Hamburg, ist freischaffender Konzeptkünstler und Betreiber der Produzentengalerie Xpon-Art Hamburg. Seine Videoarbeiten und Rauminstallationen präsentiert er in zahlreichen Ausstellungen im In– und Ausland.


www.arneloesekann.de

Gastworkshop mit:
Melina Castillo Morales

ist in Mexico City geboren und aufgewachsen. In Berlin hat sie Sozial- und Kulturanthropologie studiert. Seit 2014 arbeitet sie bundesweit im Bereich entwicklungspolitische Bildungsarbeit insbesondere für FairBindung e.V. Berlin.


www.fairbindung.org



Alle Trainer*innen haben das internationale Jugend-Kunst-Programm FACE ART-FACE FUTURE 2017/18 mitgestaltet, siehe: www.faceart-facefuture.com